• 13Aug

    Suprise, Suprise; als ich heute morgen gegen 09:45 am Haus ankam war der Bauplatz verwaist und der Montgetrupp bereits abgereist. Damit ist die Rohbaumontage durch Gussek abgeschlossen.

    Tagesziel war eigentlich, die Dachunterseiten an der Traufe im Süden komplett zu streichen. Schließlich sollte das Gerüst ja heute noch stehen bleiben und erst am Freitag abgebaut werden.

    So hatten wir es jedenfalls mit dem Polier von Gussek sowohl am vergangenen Donnerstag, als auch diese Woche Dienstag besprochen. Umso überaschter war ich, als gegen 12 Uhr die Gerüstbauer anrückten um das Gerüst abzubauen :-( . Sie hatten nochmals mit dem Polier telefoniert und der hätte gesagt, das Gerüst könne abgebaut werden.

    Typisch Bau, man muß ständig mit Überaschungen rechnen und schnell umdisponieren können ;-)

    So konnte ich nur noch den Quergiebel an der Vorderseite fertig steichen. Den Rest muß ich wohl nun mit einer Leiter machen, was bedeutend unbequemer ist.

     

    Da bei Gussek jedes Gewerk seine Leitern immer mitnimmt, bin ich dann mal wieder in den Baumarkt gefahren und habe eine Leiterngerüst gekauft. Damit konnte ich dann mal mit dem Handy ein paar Fotos von innen machen.

    Tags: , , ,

   

Recent Comments

  • Der Klinker wurde mit Zementschleierentferner und Bürste abg...
  • Hi Eine Frage, wie wurde bei euch der Klinker nochmals abge...
  • Hallo, haben auch eine sandfarbene Klinkerfassade welche ...
  • hallo, die selbe unerfreuliche Post haben wir auch bekommen...
  • Das sieht alles echt toll aus. Ich würde mir wünschen, wir w...