• 23Aug

    Nachdem der für unser Bauvorhaben zuständige Bauleiter seit einer Wochen vor Beginn unseres Hauses Urlaub hatte und er vom Oberbauleiter (zumindest telefonisch) vertreten wurde, ist er jetzt leider erkrankt.

    Für die nächsten drei Wochen hat jetzt nun auch der Oberbauleiter von Gussek Urlaub. Die Arbeiten von Gussek dauern im übigen nur noch noch ca. vier Wochen bei uns.

    Gestern erhielten wir dann eine Brief mit Ansprechpartenern für die einzelnen Bereiche, an die wir uns wenden können, wenn es Fragen gibt. Ob das nun unter den Begriff Bualeitung, so wie sie in der Bau-/ Leistungsbeschreibung beschrieben ist fällt ;-) ?

     

    Nachdem wir jetzt in der vergangenen Woche auf unsere Mängelanzeigen keine zufriedenstellenden Antworten erhielten und mit pauschalen Aussagen (die nicht mit den Vor-Ort-Bedingungen im Einklang stehen) abgespeist wurden, hat sich jetzt für nächste Woche Franz Gussek persönlich zu einem Baustellentermin angekündigt. Wir sind gespannt. Mal sehen, ob sich dann Lösungen finden lassen?

    Posted by alex @ 10:08

    Tags: ,



2 Responses

WP_Cloudy
  • Melanie Says:

    Hallo ihr Lieben, wir würden uns ja freiwillig melden und die Bauleitung übernehmen, doch leider Bauen wir gerade selbst unser Haus ;-) .
    Wir hoffen sehr, dass einer der 2 Bauleiter wieder verfügbar ist und ihr nicht weiter ohne Leitung bauen lassen müsste?!
    Alles Lieben, A&M

  • alex Says:

    Hallo Adam & Melanie,

    wie wir ja mittlerweile berichtete, hat Hr. Gussek jetzt die Vertretung übernommen. Für die kleinen Fehler, die immmer mal beim Bauen passieren, wird sich immer eine Lösung finden lassen und entsprechend korrigert.

    Grüße,
    Alex

Kommentar hinterlassen:

Hinweis: Vor Veröffentlichung ist eine Freigabe des Beitrags erforderlich.