• 17Sep

    Ursprünglich sollte der Estrich zusammen mit der Fußbodenheizung vorletzte Woche eingebaut werden und diese Woche die Treppen.

    Gestern war es dann endlich soweit, der langersehnte Estrich kam ins Haus. Um die verlorene Zeit wieder aufzuholen, wurde dem Estrich ein Trocknungsbeschleuniger beigemischt. Mit dessen Hilfe soll der Estrich nach 5-7 Tagen Belegreif sein.

    So kann dann Gussek am Montag die Treppen einbauen. Mal schauen, ob as gelingt.

    Gestern war ebenfalls ein Mitarbeiter der Klinkerfirma da um einige Mängel zu beseitigen. So wurden alle Fensterbänke nochmals nachjustiert und die Öffnung am Lüftungsgitter der Wärmepumpe begradigt.

    Außen wächst seit dem Wochenende unsere Trockenmauer langsam weiter. So hoffen wir, das wir in zwei Wochen den Mutterboden noch vor dem Winter verteilen lassen können und ein wenig Rasen aussäen können.

    Tags: , , , , , ,

   

Recent Comments

  • Der Klinker wurde mit Zementschleierentferner und Bürste abg...
  • Hi Eine Frage, wie wurde bei euch der Klinker nochmals abge...
  • Hallo, haben auch eine sandfarbene Klinkerfassade welche ...
  • hallo, die selbe unerfreuliche Post haben wir auch bekommen...
  • Das sieht alles echt toll aus. Ich würde mir wünschen, wir w...