• 28Aug

    Seit Mittwoch sind neben den Maurern, die fleißig unser Häuschen weiter verklinkert haben, nun auch die Spachtler da.

    Jetzt bekommen die Räume gleich wieder eine andere Wirkung, so ohne Löcher, Spalten und Schraubenköpfe :-) Wirkt gleich alles viel wohnlicher.

    Bis heute wollen/sollen die Spachtler dann auch fertig sein, denn ab Montag wird mit dem Fußbodendämmen begonnen, damit am Dienstag der Blower-Door-Test durchgeführt werden kann. Dann werden die Rohre für die Fußbodenheizung verlegt und dann kommt am Ende der Woche der Estrich. Irgendwie erschreckend, wie schnell das alles geht – Aber auch schön :-)

    Tags: , ,

  • 13Aug

    Suprise, Suprise; als ich heute morgen gegen 09:45 am Haus ankam war der Bauplatz verwaist und der Montgetrupp bereits abgereist. Damit ist die Rohbaumontage durch Gussek abgeschlossen.

    Tagesziel war eigentlich, die Dachunterseiten an der Traufe im Süden komplett zu streichen. Schließlich sollte das Gerüst ja heute noch stehen bleiben und erst am Freitag abgebaut werden.

    So hatten wir es jedenfalls mit dem Polier von Gussek sowohl am vergangenen Donnerstag, als auch diese Woche Dienstag besprochen. Umso überaschter war ich, als gegen 12 Uhr die Gerüstbauer anrückten um das Gerüst abzubauen :-( . Sie hatten nochmals mit dem Polier telefoniert und der hätte gesagt, das Gerüst könne abgebaut werden.

    Typisch Bau, man muß ständig mit Überaschungen rechnen und schnell umdisponieren können ;-)

    So konnte ich nur noch den Quergiebel an der Vorderseite fertig steichen. Den Rest muß ich wohl nun mit einer Leiter machen, was bedeutend unbequemer ist.

     

    Da bei Gussek jedes Gewerk seine Leitern immer mitnimmt, bin ich dann mal wieder in den Baumarkt gefahren und habe eine Leiterngerüst gekauft. Damit konnte ich dann mal mit dem Handy ein paar Fotos von innen machen.

    Tags: , , ,

  • 12Aug

    Was seit letzten Donnerstag geschah:

    Am Freitag haben wir ein kleines Richtfest nachgeholt und nett mit Gästen und unseren neuen Nachbarn gefeiert und gegrillt.

    Am Wochenende haben wir an dem Anschluß der Zisterne gebastelt und sie soweit angeschloßen. Achja, und einen Briefkasten haben wir jetzt auch ;-)

    Seit Montag Mittag ist der Montagetrupp von Gussek wieder da und hat seit dem fleißig gewerkelt. So wurden die Wände untermörtelt, die Rohelektroinstallation vervollständigt, alle Wände fertig beplankt, die Bodentreppen sind eingebaut, die Fensterbänke ebenso und seit heute ist das Dach gedeckt.

    Heute habe ich die Dachunterseiten an den Traufseiten angefangen zu streichen, da bei Technikfertig der Schlußanstrich bauseits erfolgt.

    Tags: , ,

  • 06Aug

    Heute bekam unser Haus dann seine letzten drei (Giebel)Wände und sein Dach. Gegen Mittag war auch das geschafft und Die Jungs verabschiedeten sich in ihr wohlverdientes Wochenende.

    Morgen gibt es dann ein kleines (Richt)Fest. mit den Nachbarn.

    Tags: ,

  • 05Aug

    5:00 Uhr in der früh, der Wecker schreckt uns aus dem Schlaf.

    Schnell zwei Maschinen Kaffee kochen für die Arbeiter und ab ins Bad. Um 06:15 Uhr brachen wir dann auf nach Bad Urach auf, um pünktlich um 7:00 Uhr zum Montagebeginn da zu sein.

    Angekommen war die Straße schon mit zwei Sattelzügen zugeparkt, der Kran aufgestellt und die Montagetruppe am ausladen.

    Um 07:30 hob sich die erste Wand und um 09:30 und ca. 20 Wänden, war das EG komplett aufgestellt. Danach kam die Decke des EG dran. Diese lag dann um 12:30 fertig auf.

    Danach ging es ans Obergeschoss. Dieses besteht aus 30, zum Teil sehr verwinkelten Wänden, wodurch der Aufbau entsprechend länger dauerte. Um 18:00 Uhr war auch dieses geschafft und die Decke auf des OG kam noch aufs Haus.

    Morgen folgt dann das Dach noch.

    Zum Abschluß des Tages warfen wir dann den Grill an und bereiteten der ganzen Gruppe ein leckeres Abendessen zu. Fotos folgen dann morgen, denn leider liegt der Apperat im Auto ;-)

    Tags: ,

  • 04Aug

    dann beginnt die Montage unseres Traumhauses.

    Heute Nachmittag bereits reiste der Montagetrupp von Gussek an und hat die Sperrbahnen die unter die Wände kommen bereits verlegt. Damit kann dann morgen früh um 7 Uhr direkt mit der Montage begonnen werden.

    Heute morgen um 8 Uhr kam unsere Zisterne und wurde in die Grube gesetzt. Zum Glück hat alles gepasst ;-) Den Rest des Tages habe ich dann weiter die Zuleitungen verlegt und angefagen den Graben wieder zu verfüllen.

    Tags:

  • 30Jul

    … unser Haus. Wie gestern schon berichtet, sollten gestern die ersten zwei Pritschen mit Teilen des Hauses geliefert werden.

    Und siehe da, ganz in der Nähe zum Bauplatz waren sie zu finden, vor der Scheune eines Bauern.

    Tags: ,

  • 29Jul

    Endlich haben wir von Gussek den Montagetermin schriftlich bestätigt bekommen (am Mo. 27.07. ca. eine Woche vor Beginn der Arbeiten wohlgemerkt).

    Das Haus wird nun doch nicht am Di (04.08.), sondern erst am Mi (05.08.) aufgestellt :-(  

    (“[...] nach Rücksprache mit der Bauleitung können wir Ihnen mitteilen, dass der Montagebeginn Ihres Hauses um einen Tag – vom 04.08.2009 auf den 05.08.2009 – verschoben werden musste. Bei der Ihrem Bauvorhaben vorhergehenden Montage eines Hauses ist es leider zu einer unvermeidlichen Verzögerung gekommen.”) 

    Das Highlight des heutigen Tages (29.07.09) war im übrigen ein Anruf von einem LKW Fahrer von Gussek. Sie würden heute Abend zwei Sattelschlepper mit Teilen unseres Hauses bringen, wo sie diese denn abstellen könnten. Die Hausmontage ist jedoch erst nächsten Mi (05.07.09).

    Hautsache den Teilen passiert da unbeaufsichtigt im Laufe der Woche nichts?

    Tags: ,

   

Recent Comments

  • Der Klinker wurde mit Zementschleierentferner und Bürste abg...
  • Hi Eine Frage, wie wurde bei euch der Klinker nochmals abge...
  • Hallo, haben auch eine sandfarbene Klinkerfassade welche ...
  • hallo, die selbe unerfreuliche Post haben wir auch bekommen...
  • Das sieht alles echt toll aus. Ich würde mir wünschen, wir w...